Stadionhockete 14.07.18

Auf eine tolle Stadionhockete kann der TSV zurückblicken

Am Samstag-Nachmittag fand das traditionelle Elfmeter-Turnier der Abteilung Fußball mit 21 (!) teilnehmenden Mannschaften statt. Darunter auch eine tapfere Damen-Mannschaft, die sich trotz Ausscheidens in der Vorrunde, wacker geschlagen hat. Die weiteste Anreise hatte ein Team aus dem Raum Sigmaringen, die immerhin die Platzierungsspiele erreichten.
Den Pokal und damit glorreicher Sieger wurden die Jungs von „der Klügere kippt nach“. Die Mannschaft setzte sich im großen Finale gegen „Hangover 96“ durch. Die Zuschauer sahen hochinteressante und spannende Partien mit viel Unterhaltungswert und zum Glück ohne größere Blessuren. Bemerkenswert war der freundschaftliche Umgang der Mannschaften miteinander, alle hatten – unabhängig von der Platzierung – ihren Spaß und feuerten sich gegenseitig an.
Ein großes Dankeschön geht an Benjamin Krause und sein Team für die tolle Organisation.

Gekrönt wurde die Stadionhockete durch die zünftige Stadion-Party am Abend im Festzelt.
Bei grandiosem Sommerwetter und mitreißender Musik von DJ Dag fand eine tolle Hockete ihren krönenden Abschluß.

Der TSV und seine Abteilungen bedankt sich bei allen Teilnehmern und Helfern.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.