Winterfeier 2019


Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen von Tanzen, Feiern und Theater.
Der TSV feierte sich und seine Mitglieder, in der mit 350 Gästen besuchten Kulturhalle.
Ekkehard Schreibauer und Hans Baumann wurden unter großem Applaus für Ihren langjährigen und außergewöhnlichen Einsatz für den TSV geehrt.

Die Theatergruppe des TSV begeisterte den Saal mit der Komödie „Viele Grüße aus Mallorca!“.
Das Stück über zwei untreue Ehemänner war der Höhepunkt des Abends.
Der Inhalt in Kürze:
Toni (Holger Mayerhoff) und Josef (Gerd Wurster) haben sich einen Urlaub ohne ihre Frauen auf Mallorca genehmigt, angeblich um eine Städtepartnerschaft in die Wege zu leiten. Um ihn zu verlängern, schwindeln sie vor, einen Unfall gehabt zu haben und unter Gedächtnisverlust zu leiden.
Sie treiben es so weit, dass sie vorgeben andere Persönlichkeiten zu sein.
Doch Simone (Claudia Strohmeier) und Wilma (Uli Richter) sind misstrauisch. Sie glauben nicht, dass sich die beiden an nichts erinnern können.
Als die mallorquinischen Bekanntschaften der Männer auftauchen wird es turbulent, besonders für den scheinkranken Opa Sepp (Volker Lück) der seine Geliebte (Elke Stier) vor vielen Jahren sitzengelassen hat und sich von der Hausmagd (grandios gespielt von Stefi Stengel) zwischen den Zimmern auf deren Rücken hin und her tragen lässt.

Weitere Mitwirkende waren:
Saskia Schumacher, Isabelle Golly, Benny Knoblich und Thomas Schaper

Gerd Strohmaier versteht es immer wieder bestens sein Team zu schauspielerischen Höchstleistungen zu treiben. Der große Applaus war der verdiente Lohn für die Theatergruppe des TSV.

Die alljährliche Tombola wurde wieder um außergewöhnliche Preise aus den verschiedenen Abteilungen ergänzt. So gab es u.a. Eintrittskarten zu den deutschen Jugend-Leichtathletik-Meisterschaften, einen Rundflug über Gomaringen, eine Bratpfanne zum Tischtennisspielen und die Go-Kiss spendete einen Outdoor-Trainings-Kurs.

Für Essen und Trinken sorgten die zahlreichen Helfer aus den verschiedenen Abteilungen.
In der Outdoor-Schneebar konnten sich die Gäste außergewöhnlich leckere und temperatur-gerechte Drinks schmecken lassen.

Zur Musik von DJ Patrick wurde dann kräftig auf der Tanzfläche gefeiert bis in die frühen Morgenstunden.

Fazit: ein rundum gelungener Abend und eine tolle Werbung für den TSV Gomaringen.

Theaternachmittag:

Traditionell wiederholte die Theatergruppe des TSV ihre Aufführung am Sonntag im Rahmen des Seniorennachmittages. Bei Kaffee und leckeren Kuchen begeisterten die Akteure erneut ihr Publikum.

Ein großes Dankeschön an alle Gäste für ihr Kommen und die Spenden für die Theatergruppe. Besonderer Dank an alle fleißigen Helfer, den Mitgliedern des Hauptausschusses, den vielen Kuchenspendern und allen Akteuren für die tollen Darbietungen.

Winterfeier 2019

Winterfeier des TSV Gomaringen

Am 26./27.01.2019 findet die traditionelle Winterfeier in der Kulturhalle statt. Ein tolles Programm erwartet alle Mitglieder, Freunde und Gönner des TSV. Ein Höhepunkt wird das Theaterstück „Viele Grüße aus Mallorca“ mit der Theatergruppe des TSV sein.

Also unbedingt vormerken! Wir freuen uns auf Euch!

„Viele Grüße aus Mallorca“,
ein Schwank von Erich Koch
 
zum Inhalt:
Toni und Josef haben sich einen Urlaub ohne ihre Frauen auf Mallorca genehmigt, angeblich um eine Städtepartnerschaft in die Wege zu leiten. Um ihn zu verlängern, schwindeln sie vor, einen Unfall gehabt zu haben und unter Gedächnisverlust zu leiden.
Sie treiben es so weit, dass sie vorgeben andere Persönlichkeiten zu sein.
Doch Simone und Wilma sind misstrauisch. Sie glauben nicht, dass sich die beiden an nichts erinnern können.
Als die mallorquinischen Bekanntschaften der Männer auftauchen wird es turbulent, besonders für den scheinkranken Opa Sepp der seine Geliebte vor vielen Jahren sitzengelassen hat und sich von der Hausmagd zwischen den Zimmern auf deren Rücken hin und her tragen lässt.
 
Mitwirkende:
Uli Richter, Stefi Stengel, Elke Stier, Claudia Strohmeier, Saskia Schumacher, Isabelle Golly
Benny Knoblich, Volker Lück, Holger Mayerhoff, Gerd Wurster, Thomas Schaper

Weihnachtsgrüße 2018

Das Sportjahr 2018 neigt sich langsam dem Ende, es wurde wieder mit Herz und Engagement in allen Abteilungen des TSV für den Sport, für die Jugend und die große Sportlergemeinschaft gelebt und im Trainings- und Spielbetrieb viel geleistet.

Allen Mitgliedern, Sportlern, Trainern / ÜL, Ausschussmitgliedern, den aktiv mitarbeitenden Eltern, unseren Freunden, Gönnern und den Sponsoren des TSV Gomaringen wünschen wir ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

Für den Vorstand
Karin Larsen

Jedermänner Gymnastik

Fit werden und fit bleiben bis ins hohe Alter !!!

Immer Donnerstags von 20:15 – 22:15 Uhr treffen sich die „Jedermänner“ zum Funktional-und Fitnesstraining in der Hublandhalle -in den Wintermonaten auch zur Skigymnastik-
Training für Körper und Geist mit erfahrenem Trainer für Fitness und Gesundheit Simon Schilling.
Altersgruppe 50-70 (gerne auch jünger oder älter). Interesse geweckt ???
Info über Kurt Stengel 07072-5250 und 0176-51346790

Landesehrennadel Baden-Württemberg für Holger Mayerhoff

Am 5. Dezember 2018 wurde von der Gemeinde zum ersten Mal der „Tag des Ehrenamts“ gefeiert.
Herzlichen Glückwunsch unserem Kassier Holger Mayerhoff, der die „ Landesehrennadel Baden-Württemberg“ für seine außerordentlichen Leistungen von Herr Bürgermeister Hess überreicht bekam.
Wir danken Ihm für sein langjähriges Engagement in allen finanziellen Belangen sowie seine Zeit und seinen Einsatz rund um den TSV Gomaringen.

Baumschnitt-Aktion Stadion

Am Samstag 10.Nov. um 9.00 Uhr starteten wir einen großen Arbeitseinsatz auf dem Sportgelände:
Büsche, Bäume ,Sträucher, Efeu und anderes Gestrüpp mussten rund ums Stadion abgesägt
und zurückgeschnitten werden.
Nach 7 Jahren freier Wucherung hatte sich schon einiges in den Zaun gefressen. Eine Mords- Knochenarbeit!
Herbert Rilling und sein Team gingen mit schwerem Gerät erst einmal an die gröbste Arbeit.
Vielen Dank, Herbert für eure Mithilfe. Ohne euch hätten wir das nie an einem Tag geschafft.
Ewald Sälzer, Udo Schmid , Gerd Wurster und Mathias Fassnacht waren mit ihren Motorsägen dabei eine große Hilfe.
Nach der Kaffeepause ging es daran das ganze Gestrüpp aus dem Zaun zu schneiden.
Eine große Herausforderung für Wilhelm Dentler, Helmut Effenberger, Arthur Bitzer, Thomas Dieter, Heidrun Wurster, Karin Münzinger, Michael Schwab und Kurt Stengel.
Jens Kimmerle und Harald Kahlfuss haben anschließend die Häckselmaschine von Herbert mit Gestrüpp und Äste gefüllt und das Verhäckselte wieder auf den Hang geblasen. Eine riesen Erleichterung für uns.
Bei herrlichem Herbstwetter wurde dann gegen 16.00 Uhr bei einem gemeinsames Essen ( Gyros, Krautsalat und Zaziki) und Getränken erschöpft aber zufrieden Feierabend gemacht.
Unser Sportgelände kann sich wieder sehen lassen!
Danke an ALLE HELFER

Karin Larsen
1. Vorstand

DM-Aktion Helfer-Herzen

Aktion dm Helfer Herzen


Die Abteilung Jugendfussball des TSV Gomaringen, kam in den Genuss
einer Spende in Höhe von 400 Euro !
Diese wurde im Rahmen der dm Aktion Helfer Herzen ausgelobt.
Wir freuen uns sehr über diesen Zuschuss, der im vollen Umfang der
Jugendarbeit zugeführt wird!
Vielen Dank an Herr Radtke (dm Markt) und Bürgermeister Herr Hess!

Jugendleitung
TSV Gomaringen

Alles Gute Lena & Jens!

Wir gratulieren unserem Ausschussmitglied Jens Kimmerle und seiner Lena zur Hochzeit
am vergangenen Samstag und wünschen den beiden auf Ihrem gemeinsamen Lebensweg alles erdenklich Gute.

Der Vorstand

Gemeinsam Sport treiben

Gemeinsam Sport treiben im TSV

Seit ca. zwei Jahren treffen sich Kicker aus Gomaringen, Bremerhaven und Flüchtlinge aus Syrien zum gemeinsamen Fußballspiel. Eine tolle Form der gelebten Integration.
Letzten Sonntag wurde das gute Wetter genutzt, um nach schweißtreibenden sportlichen Höchstleistungen sich bei kühlen Getränken und leckerem Essen wieder zu stärken.
Würzige Fleischspieße, zarte Lammkoteletts, Hummus und Taboule´ waren neben Grillwurst und Schweinehals aufgeboten -ein gelungenes Grillevent und ein tolles Miteinander.

Stadionhockete 14.07.18

Auf eine tolle Stadionhockete kann der TSV zurückblicken

Am Samstag-Nachmittag fand das traditionelle Elfmeter-Turnier der Abteilung Fußball mit 21 (!) teilnehmenden Mannschaften statt. Darunter auch eine tapfere Damen-Mannschaft, die sich trotz Ausscheidens in der Vorrunde, wacker geschlagen hat. Die weiteste Anreise hatte ein Team aus dem Raum Sigmaringen, die immerhin die Platzierungsspiele erreichten.
Den Pokal und damit glorreicher Sieger wurden die Jungs von „der Klügere kippt nach“. Die Mannschaft setzte sich im großen Finale gegen „Hangover 96“ durch. Die Zuschauer sahen hochinteressante und spannende Partien mit viel Unterhaltungswert und zum Glück ohne größere Blessuren. Bemerkenswert war der freundschaftliche Umgang der Mannschaften miteinander, alle hatten – unabhängig von der Platzierung – ihren Spaß und feuerten sich gegenseitig an.
Ein großes Dankeschön geht an Benjamin Krause und sein Team für die tolle Organisation.

Gekrönt wurde die Stadionhockete durch die zünftige Stadion-Party am Abend im Festzelt.
Bei grandiosem Sommerwetter und mitreißender Musik von DJ Dag fand eine tolle Hockete ihren krönenden Abschluß.

Der TSV und seine Abteilungen bedankt sich bei allen Teilnehmern und Helfern.